Wikifonia – Noten und Leadsheets zum Download

Wikifonia – Noten und Leadsheets zum Download

Wikifonia – Noten und Leadsheets zum Download
Wieder einmal muss ich vom Sebastian spiegeln, denn dieser Verweis ist es wert, auf beiden Seiten zu erscheinen.

Wikifonia – ein Projekt das bereits seit 2006 besteht und ich wundere mich genauso wie Herr Dorok, wieso der Link erst heute auftaucht, denn diese Seite ist im Grunde ein Muss für Musiklehrer (egal ob im Schuldienst oder als selbständiger Musik(schul)lehrer).

Wie aus dem Namen erkenntlich, handelt es sich hierbei um ein Wiki, welches nicht nur ge- (um nicht zu sagen be-)nutzt werden soll sondern welches zur aktiven Teilnahme auffordert. Dieses Wiki ist eine Platform für Leadsheets von Songs aus dem Genre Rock, Pop und Jazz.

Auf Wikifonia finden sich einige hundert qualitativ hochwertige Leadsheets , also die Melodiestimme mit Akkordbezeichnungen zu vielen Songs – der Jazzbereich ist ebenso gut vertreten wie so genannte Popstandards.

Der Vorteil liegt im MusicXML-Format, welches es ermöglicht, dass die Noten direkt auf der Website transponiert werden können (gerade wer mit Bläser arbeitet, wird sich über die Bb- und Eb-Transponiermöglichkeit per Knopfdruck freuen) und als PDF geladen und gedruckt werden können.

Darüber hinaus lassen sich die Noten etwa in MuseScore öffnen und weiter bearbeiten, was sowohl bei der Unterrichtsvorbereitung zuhause als auch als Einsatz im Unterricht sehr reizvoll sein kann.

Letzten Endes – wie so oft – mein 2.0-Appell: Wer saugt, möge sich doch auch bitte am Comunity-Gedanken beteiligen und in einer ruhigen Stunde den ein oder anderen Song beisteuern – nur so wächst ein Archiv und dient weiterhin dem, wofür wir es brauchen: Dem Musizieren mit Kindern und Jugendlichen.