Börnis Hörreise – Interaktive Hörschule für Kinder

Börnis Hörreise – Interaktive Hörschule für Kinder

Börnis Hörreise – Interaktive Hörschule für Kinder
Vom Bayerischen Rundfunk gibt es ein interaktives Programm, mit dem Kinder spielerisch das Gehör trainieren können. Mit einem Comic-Wüstenfuchs werden verschiedene Hörbilder bereist, in denen – ähnlich den Soundwalks und Soundscapes – Geräusche in natürlicher Umgebung zu hören sind.

Mit „Börnis Hörreise“ wird Kindern ein Programm angeboten, mit dem sie spielerisch ihr Gehör trainieren können und lernen

  • Geräusche zu hören und sie ihrer Quelle zuzuordnen
  • gehörte Geräusche wieder zu erkennen (Schulung des auditiven Gedächtnisses)
  • Geräusche und Töne nachzuahmen
  • die Bedeutung / Aussage von Geräuschen und Tönen richtig zu deuten
  • Kenntnisse über das Leben von Tieren aus dem kindlichen Lebensraum zu erwerben

Börnis Hörreise ist beim br unter radioWissen abrufbar.